GVM: Steigendes Abfallaufkommen selbst durch optimierte Verpackungen kaum noch zu bremsen

Der private Endverbrauch von Verpackungen ist in der Zeit von 1991 bis 2020 über alle Packstoffe hinweg um 1,04 Mio t bzw. 14 % auf 8,7 Mio t gestiegen. Maßgeblich dazu beigetragen hat der zunehmende Konsum, aber auch ein verändertes Konsumverhalten innerhalb der drei Dekaden. Nur die Optimierung der Verpackungen – ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -