Italien: Umsetzung der SUPD in der Kritik

Mitte Januar 2022 ist in Italien die EU-Richtlinie über die Verringerung der Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt – kurz SUPD – in Kraft getreten. Damit wird das Verbot von Einwegprodukten aus Kunststoff, wie Gabeln, Messer, Löffel, Rührstäbchen, Trinkhalme oder Getränkebechern und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -