Kaffeekonsum im eigenen Zuhause gestiegen: Pandemie macht Verbraucher zu „Home Baristas"

Laut dem britischen Marktforschungsinstitut Mintel Group, London, hat Covid-19 dafür gesorgt, dass Kaffeetrinker zu so genannten „Baristas in den eigenen vier Wänden" geworden sind. Waren es die Verbraucher vor der Pandemie gewohnt, frisch gebrühten Kaffee von Starbucks & Co zu konsumieren, so sahen sie sich ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -