Kosmetika in ungewöhnlicher Verpackung: Holzverschluss mit Schalen von Kamelienfrüchten

Der Modekonzern Chanel, London, hat eine neue Linie Anti-Aging-Produkte unter dem Namen „No 1 de Chanel" auf den Markt gebracht. Die Verschlüsse dafür wurden Chanel zufolge aus FSC-zertifizierten Holzschnitzeln, die als Nebenprodukt industrieller Prozesse anfallen, und den Schalen von Kamelienfrüchten entwickelt. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -