EUWID-Marktbericht Kunststoffverpackungen: Handelsmarken treiben Nachfrage zunehmend an

Der Markt für starre Kunststoffverpackungen zeigt sich zum Recherchezeitpunkt Ende Mai auf einem guten Niveau. So ist den Aussagen der Produzenten von Kunststofftuben zufolge die Nachfrage aus den Segmenten Pharma, Kosmetik und Zahnpflege unverändert da.  Allerdings beobachten einzelne Branchenkenner eine zunehmende Verlagerung im Auftragseingang zu Gunsten von Handelsmarken und preisgünstigen Consumerbrands. Auch habe der Bereich Naturkosmetik Federn lassen müssen. Im Markt für Lebensmittelbehälter zieht der Bedarf von Hotels, Restaurants und Catering-Verpflegung nach zwei harten Corona-Jahren wieder an. Gleichbleibend positiv bleibt die Nachfrage des Lebensmittelhandels und der -Industrie nach starren Kunststoffbehältern.

Den vollständigen Bericht zum deutschen Markt für Kunststoffverpackungen finden Sie in EUWID Verpackung 23/22. Unsere Premium-Abonnenten können auf diesen bereits heute um 12:00 Uhr online zugreifen.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -