Neuer Aseptik-Getränkekarton ohne Aluminium

Der norwegische Verpackungshersteller Elopak hat mit dem Pure-Pak® eSense einen neuen Getränkekarton ohne Aluminium für die aseptische Abfüllung angekündigt. Durch den Verzicht auf die Aluminiumbarriere reduziere sich der CO2-Fußabdruck des Kartons um 28 %, heißt es aus dem Unternehmen. Gleichzeitig wird das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -