Pfandpflicht ausweiten: Getränkeart sollte bei Bepfandung keine Rolle mehr spielen

Entschließung vom Bundesrat geht nun an die Bundesregierung

Der Bundesrat will die Pfandpflicht auf alle Getränkedosen und Einweg-Kunststoffflaschen ausdehnen. Diese Entschließung, die Hessen und Baden-Württemberg angeregt hatten, fasste die Länderkammer am Freitag den 13. März in Berlin. Darin heißt es, die Getränkeart dürfe bei der Frage der Pfandpflicht keine Rolle ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -