Planetkalander mit 3 m Walzenbreite

Der bisher größte Seide-Planetkalander mit 3 m Walzenbreite wurde kürzlich bei der Adolf Seide Engineering, Buchholz, ausgeliefert. Er ist wesentlicher Bestandteil einer kompletten Extrusionsanlage zur Herstellung von TPO-Isolierfolie. Der Planetkalander biete durch die Variation der Walzenumschlingungslänge die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -