„Produkt enthält Kunststoff": Brüssel berichtigt Kennzeichnungsvorgaben für Einwegkunststoffartikel

Die EU-Kommission hat am 16. März eine weitere Bekanntmachung über die Kennzeichnungsvorschriften für Einwegkunststoffartikel veröffentlicht. Zu den Artikeln, die gemäß der europäischen Einwegkunststoffrichtlinie ab dem 3. Juli 2021 gekennzeichnet werden müssen, gehören neben Hygieneprodukten, Feuchttüchern ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -