Reclay: Kein Lagerdenken beim chemischen Recycling

Reclay-Chef Raffael Fruscio ruft dazu auf, beim chemischem und mechanischem Recycling von Kunststoffen nicht auf Konfrontationskurs zu gehen. In der jetzigen Phase sei vor allem entscheidend, nicht in verschiedenen Lagern zu denken. „Wir brauchen eine zukunftsorientierte Koexistenz“, schreibt Fruscio auf der Interne...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -