VGH: Tübinger Verpackungssteuer ist unzulässig

In dem Normenkontrollverfahren zur Verpackungssteuer in Tübingen hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim die Verpackungssteuersatzung der Stadt vom 30. Januar 2020 für unwirksam erklärt. Das Urteil erging im Anschluss an die mündliche Verhandlung des 2. Senats am 29. März. Das vollständige Urteil mit den Gr...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -