Fokus auf biobasierte Kunststoffverpackungen: Alpla erwirbt Minderheit an slowakischer Panara

Der österreichische Verpackungs- und Recyclingkonzern Alpla, Hard, hat laut einer Mitteilung vom 22. Juli einen signifikanten Minderheitsanteil an der slowakischen Panara a.s., Nitra, erworben. Panara wurde 2001 als Produktions- und Handelsunternehmen für PE-Kunststofffolien gegründet und spezialisierte sich 2006 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

- Anzeige -