Aluminium: Hydro baut seine Kapazitäten für Circal aus

Der norwegische Aluminiumkonzern Norsk Hydro ASA, Oslo, wird seine Recyclingkapazitäten für Post-Consumer-Aluminiumschrotte im britischen Werk Deeside ausbauen und auf 70.000 t pro Jahr erhöhen. Dafür wird das Unternehmen 2,4 Mio £ in seinen Standort investieren. Die Maßnahme verbessere die Position von Deeside ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -