Amcor investiert in neue Standorte in Belgien und China

Der Verpackungskonzern Amcor, Zürich/Melbourne, wird sein internationales Entwicklungsnetzwerk ausbauen. Dafür plant der Hersteller zwei neue Standorte in China und Belgien zu errichten. Die neuen Innovationszentren im belgischen Ghent und chinesischen Jiangyin sollen ab Mitte 2022 den Betrieb aufnehmen, wobei der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -