Apfelabfälle für Fasergussverpackungen: Amerikanische Uni erzielt Erfolg bei Forschung an Substituten

Eine Studie der Oregon State University beschreibt einen entscheidenden Fortschritt bei der Umwandlung von Apfelabfällen in Verpackungsmaterial. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass Apfeltrester als neue Faserquelle für die Herstellung von geformten Fasergussverpackungen möglich ist. Als Hintergrund der Forschun...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -