Arkema übernimmt „Performance Adhesives" von Ashland für 1,66 Milliarden US-Dollar

Der französische Kunststoff- und Chemiekonzern Arkema, Colombes, hat die Sparte „Performance Adhesives" des US-amerikanischen Spezialchemiekonzerns Ashland, Wilmingtion/Delaware, für rund 1,66 Mrd US$ erworben. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 31. September unterzeichnet. Die Transaktion umfasst den ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -