Braskem und Sojitz gründen JV für biobasiertes MEG

Der brasilianische Petrochemie- und Biopolymerproduzent Braskem, Sao Paulo, und der japanische Handelskonzern Sojitz Corporation, Tokio, haben vor Kurzem die Gründung eines Joint Ventures (JV) beschlossen. Das künftige Gemeinschaftsunternehmen soll aus Biomasse gewonnenes Monoethylenglykol (bio-MEG) und Monopropylen...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -