Camm Solutions will Kunststoff ersetzen und plant, die Produktion auch in Deutschland auszuweiten

Die Greentech-Plattform Camm Solutions, Hamburg, will Kunststoff in Verpackungen durch das selbst entwickelte Material Camm ersetzen. Dieses basiert den Angaben zufolge auf Polyvinylalkohol (PVOH) und hat ein kunststoffähnliches Aussehen sowie eine ähnliche Haptik. Dafür plant der Hersteller, wie eine Sprecherin des...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

- Anzeige -