Coca-Cola HBC investiert zwölf Millionen Euro in eine Dosenlinie in Österreich und digitalisiert die Logistik

Die österreichische Coca-Cola HBC, Wien, hat ihr Produktions- und Logistikzentrum deutlich ausgebaut. Wie der Abfüller mitteilt, wurden in den letzten Jahren mehr als 105 Mio € in das Produktions- und Logistikzentrum in Edelstal im Burgenland investiert. Alleine im Vorjahr seien 12 Mio € in die neue ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -