PET-Recycling: Coca-Cola HBC Italia investiert 30 Millionen Euro in Umbau des Werks Gaglianico

Der Getränkekonzern Coca-Cola HBC Italia, Mailand, plant die Wiedereröffnung des Werks Gaglianico (rund 70 km nördlich von Turin). Der Standort wurde 2014 im Zuge sinkender Absatzzahlen stillgelegt und die Produktion damals auf die Werke in Nogara (Verona) und Marcianise (Caserta) verlagert. Nunmehr hat das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -