Coca-Cola plant bis 2030 den weltweiten Ausbau von Mehrweglösungen auf mindestens 25 Prozent

Die Coca-Cola Company, Atlanta, Georgia, möchte den Einsatz von Mehrwegverpackungen deutlich erhöhen. Den am 10. Februar veröffentlichten Plänen des US-Konzerns zufolge sollen bis 2030 mindestens 25 % aller Getränke des gesamten Portfolios weltweit in Mehrweglösungen angeboten werden. Dazu zählen zum einen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -