Constantia Flexibles investiert kräftig in den Ausbau der Kapazitäten für Aluminiumfolie

Der nach eigenen Angaben weltweit drittgrößte Hersteller flexibler Verpackungen Constantia Flexibles, Wien, investiert mehr als 80 Mio € in sein österreichisches Werk Constantia Teich in Weinburg. Kernelement der Investition sind ein neues Walzwerk und eine weitere Lackieranlage, die es der Gruppe ermöglichen sollen...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -