Metallverpackungen: Trivium Packaging steht zum Verkauf

Der weltweit tätige Metallverpackungskonzern Trivium Packaging B.V, Schiphol/Niederlande, soll veräußert werden.

Die Besitzer von Trivium, der kanadische Investor und Pensionsfonds Ontario Teacher’s Pension Plan und der Metall- und Glasverpackungskonzern Ardagh Group haben den entsprechenden Verkaufsprozess eingeleitet. Weitere Details zu dem Prozess wurden noch nicht bekannt gegeben. Ardagh hält eine Minderheitsbeteiligung von 43 % an Trivium Packaging, Ontario Teacher’s ist mit 57 % beteiligt.

Den vollständigen Artikel und weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen in Deutschland sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -