|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Aldi nimmt weitere Getränkedosen ins Sortiment

19.01.2016 − 

Die beiden Discounter Aldi Süd und Aldi Nord haben Ende des vergangenen beziehungsweise mit Beginn dieses Jahres weitere Getränkedosen in ihr Sortiment aufgenommen.

So befinden sich bei Aldi Süd aktuell die Softdrink-Eigenmarken „Flirt“ und „Topstar“ in Dosen in der Auslieferung – eine Maßnahme, mit der die Getränkedosenindustrie schon seit längerem gerechnet hatte. Damit bietet Aldi Süd nun sowohl Bier, als auch Energydrinks und Softdrinks in Getränkedosen an. 

Derzeit (noch) keine Softdrinks in Dosen gelistet hat Aldi Nord. Neu ins Sortiment aufgenommen hat der Discounter hingegen Bier der Marke „Krombacher“ in der 0,5-l-Dose. Neben dem Markenprodukt bietet der Händler bereits seit einigen Monaten seine Bier-Eigenmarke „Schultenbräu“ in der Halbliterdose an. Im zentralen Sortiment von Aldi Nord handelt das Unternehmen zudem nach wie vor Energydrinks in Dosen à 0,5 l und 0,33 l.

 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2015 von EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 1-2/2015 von EUWID Verpackung ist am 15. Januar erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Thimm und Cone Pal gehen strategische Partnerschaft ein

Storopack übernimmt australischen Partner Intellipack  − vor