|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Alpla kauft deutsche BTB PET-Recycling

05.10.2021 − 

Die österreichische Alpla-Gruppe übernimmt den deutschen PET-Recycler BTB PET-Recycling GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Salzuflen. Nach Informationen von EUWID erfolgt die Übernahme mit Wirkung zum 1. Oktober.

Das vom geschäftsführenden Gesellschafter Richard Wüllner geführte Unternehmen recycelt mit rund 40 Beschäftigten gebrauchte PET-Flaschen aus dem deutschen Einwegpfandsystem. Die PET-Flaschen werden vorsortiert, geshreddert, gewaschen, nachsortiert, im Anschluss extrudiert und schließlich im Vakuum zu lebensmitteltauglichem Regranulat verarbeitet.

Jährlich werden in Bad Salzuflen rund 20.000 Tonnen PET-Flaschen verarbeitet. Das Umsatzvolumen soll sich auf über zwölf Mio € im Jahr belaufen.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Silgan übernimmt italienische Easytech Closures

Ball und Crown erweitern Kapazitäten für Getränkedosen aus Aluminium in den USA  − vor