|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Alpla startet Marke für biologisch abbaubare Verpackungen

16.07.2021 − 

Der österreichische Verpackungs- und Recyclingkonzern Alpla gab am 13. Juli den Marktstart einer neuen Marke für biologisch abbaubare Verpackungen bekannt.

Unter der Namen „Blue Circle Packaging“ will das Unternehmen seinen Kunden künftig bioabbaubare Verpackungslösungen anbieten. Als erstes Produkt sollen heimkompostierbare Kaffeekapseln, die im Spritzgussverfahren hergestellt werden, erhältlich sein. Für die „Blue Circle Kapseln“ werde der Werkstoff Sun Circle der Golden Compound GmbH verwendet.

Dieser besteht den Angaben zufolge aus den Schalen von Sonnenblumenkernen, aus Steinpulver als mineralischem Füllstoff und dem stärkebasierten Biokunststoff PBS auf Basis von Bernsteinsäure.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − EU untersucht Verkauf des europäischen Geschäfts mit Weißblechverpackungen von Crown an KPS Capital

Thimm Gruppe investiert in Maschinenpark am Standort Wörrstadt  − vor