|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Amcor und Bemis bekommen für ihre Fusion grünes Licht aus den USA

04.06.2019 − 

Die beiden Verpackungskonzerne Bemis Company Inc. und Amcor Limited haben am 30. Mai von den US-amerikanischen Wettbewerbshütern grünes Licht für ihren Zusammenschluss erhalten.

Allerdings hat die US-Wettbewerbsbehörde der Übernahme von Bemis durch Amcor unter Auflagen zugestimmt: Amcor muss sich von drei US-Werken zur Herstellung von flexiblen Verpackungen für medizinische Anwendungen trennen.

Auch die EU-Kommission hatte den Zusammenschluss an Bedingungen geknüpft. Demnach muss sich Bemis von seiner europäischen Sparte für medizinische Verpackungen trennen.

Die beiden Unternehmen rechnen nun mit dem Abschluss der Transaktion am 11. Juni.

Den Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 22 von EUWID Verpackung ist am 31. Mai erschienen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Friedrich Freund vor der Insolvenz gerettet

RKW: Dr. Manfred Bracher legt Vorstandsmandat nieder  − vor