|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Apeldoorn Flexible Packaging von Trioplast übernommen

03.12.2019 − 

Der niederländische Kunststofffolienhersteller Apeldoorn Flexible Packaging Holding B.V. (AFP) wechselt den Eigentümer.

Eine Vereinbarung zur Übernahme durch die schwedische Trioplast Group, Smålandsstenar, wurde am 22. November unterzeichnet.

Der Hersteller von Folien und Lebensmittelverpackungen AFP erzielte zuletzt mit 220 Mitarbeitern einen Umsatz von 120 Mio €.

Zu den finanziellen Details wurde nichts bekannt gegeben.

Den Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − Großbritannien: Esterform errichtet Werk für rPET und sichert langfristigen Deal mit Britvic

Canpack nimmt neues Getränkedosenwerk in Kolumbien in Betrieb  − vor