|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Austropapier künftig mit Dr. Kurt Maier an der Spitze

04.06.2020 − 

Dr. Kurt Maier, CEO der Heinzel Group, ist neuer Präsident von Austropapier, der Vereinigung der österreichischen Papierindustrie.

Maier stand von 2005 bis 2016 der Zellstoff Pöls AG vor, zuerst als Finanzvorstand, später als Vorstandsvorsitzender. Danach wechselte er in die Heinzel Gruppe, die er seit 2016 als CEO leitet. Er folgt im Amt als Präsident von Austropapier auf Christian Skilich, der die österreichische Papierindustrie seit 2018 national und international vertreten hat.

Skilich wechselte gleichzeitig mit seiner Abgabe der Austropapier- Präsidentschaft von der Mondi Group in den Lenzing-Vorstand. Er ist bei Lenzing für den Bereich „Faserzellstoff und Holzrohstoffe“ zuständig.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Ellesmere Port: Progroup und Krystals investieren in Verpackungspark, Pläne für Polen vorerst in Wartestellung

Silgan schließt Übernahme von Albéa ab  − vor