|  
Unternehmen» weitere Meldungen

BASF verteuert kompostierbaren Biokunststoff

06.05.2021 − 

Der Chemie- und Kunststoffkonzern BASF hebt mit sofortiger Wirkung, oder soweit bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen, in Europa die Preise für das zertifiziert kompostierbare Kunststoff-Compound ecovio an.

Betroffen sind die ecovio-Typen F, M und T, die jeweils um 500 €/t verteuert werden. Zu den wichtigsten Anwendungen des Bio-Compounds zählen Bioabfalltüten, Obst- und Gemüsebeutel, Frischhaltefolien sowie Mulchfilme in der Landwirtschaft.

Papierbeschichtungen und Schrumpffolien können BASF zufolge mit dem Biokunststoff ebenso hergestellt werden wie thermogeformte und spritzgegossene Anwendungen.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Altana kauft Geschäft mit Verschlussmaterialien von Henkel

PLA-Anlage von Total Corbion in Frankreich geht in die nächste Phase  − vor