|  
Unternehmen» weitere Meldungen

BillerudKorsnäs startet Testläufe in Skärblacka

12.04.2018 − 

Die Inbetriebnahme der PM 10 laufe nach Plan, teilte BillerudKorsnäs auf Anfrage mit.

Der schwedische Papier, Karton und Verpackungshersteller BillerudKorsnäs, Solna, hat mit den Testläufen an der PM 10 im schwedischen Werk Skärblacka begonnen. Die Anlage, die bis Herbst des vorletzten Jahres als PM 7 im finnischen Tervaasari mit einer Kapazität von 100.000 jato einseitig glatte Kraftpapiere (MG kraft paper) produziert hatte, wurde im vergangenen Jahr nach Skärblacka übergesiedelt und wieder zusammengesetzt. Die PM 10 soll auch in Sklärblacka weiterhin über eine Produktionskapazität von 100.000 jato verfügen und wird gebleichte MG Kraftpapierqualitäten produzieren.

 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 14 von EUWID Verpackung ist am 6. April 2018 erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − One Equity Partners will Walki von CapMan übernehmen

Altor erwirbt schwedischen PE-Folienhersteller Trioplast Industrier  − vor