|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Bobst weiht Werk in China ein


Das neue Competence Center in China (Foto: Bobst).
15.05.2018 − 

Der Schweizer Maschinenbauer Bobst, Lausanne, hat sein zweites Werk in China am 16. Mai 2018 offiziell eröffnet.

Bobst Changzhou Ltd. in Changzhou in der Provinz Jiangsu wurde auf der grünen Wiese gebaut und ist im Bereich Rollendruck auf flexible Materialien und zugehörigen Weiterverarbeitungstechniken tätig. Mit der Eröffnung des neuen Werks will Bobst im Bereich flexibler Verpackungen auf dem asiatischen Markt weiter wachsen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 19 von EUWID Verpackung ist am 11. Mai erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Valmet liefert neue PM für AP-Packpapier an Hamburger

Britischer Kaffeehändler zahlt Prämie für Pappbecherabfall  − vor