|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Bormioli Pharma übernimmt den deutschen Hersteller von Pharmaglas Remy & Geiser

18.09.2019 − 

Zum Unternehmen gehören zwei spezialisierte Standorte.

Die italienische Bormioli Pharma S.p.A., Bergantino, seit Mitte 2017 ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV, Frankfurt, hat bekannt gegeben, dass die HIL-Invent GmbH, Salzburg, und eine neu gegründete deutsche Gesellschaft mit dem Namen Remus BidCo - die sich zu 100 % im Besitz von Bormioli Pharma befindet - einen verbindlichen Vertrag zum Erwerb der Remy & Geiser GmbH (R&G), Schleusingen, geschlossen haben.

R&G betreibt zwei Standorte für Primärverpackungen aus Kunststoff und Glas. Der Standort Schleusingen ist für die Produktion der notwendigen Kunststoffteile zuständig, das Werk in Altenfeld für die Glasverpackungen.

Dies und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Can-Pack baut Werk für Getränkedosen in der Tschechischen Republik

Schäfer Container Systems mit neuer Siebdruckanlage  − vor