|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Bound2B erhebt Klage gegen Ardagh Metal Beverage Trading Germany, Weider Germany und Xolution

11.06.2020 − 

Bound2B hat vor dem Landgericht Düsseldorf Klage wegen der unbefugten Benutzung des europäischen Patents EP 1 708 930 erhoben.

Betroffen von der Klage sind laut dem niederländischen Unternehmen die Ardagh Metal Beverage Trading Germany GmbH, die Xolution GmbH und die Weider Germany GmbH, Hamburg. Bound2B ist nach eigener Aussage der Auffassung, dass wiederverschließbare Dosen, die mit dem XO-System von Xolution ausgestattet sind, gegen das Patent EP 1 708 930 verstoßen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Klöckner Pentaplast baut Kapazitäten für Barrierefolien in Nordamerika aus

August Faller möchte den Standort Waldkirch neu aufbauen  − vor