|  
Unternehmen» weitere Meldungen

PM 6 bei Norpaper startet mit leichter Mehrkapazität

05.11.2018 − 

Der französische Hersteller von braunen und weißen Wellpappenrohpapieren auf Altpapierbasis Norpaper, Blendecques, hat Mitte Oktober die leicht umgebaute PM 6 in seinem Werk Blendecques wieder in Betrieb genommen.

Die Anlage verfügt jetzt über eine etwas höhere Produktionskapazität sowie eine etwas erweiterte Produktpalette. Wie ein Sprecher des Unternehmens erklärte, kann die PM 6 nach dem Einbau eines neuen Stoffauflaufs jetzt rund 15.000 jato mehr produzieren. Die PM 6 stelle vor allem weiße Sorten her, und deren Qualität habe sich durch den Umbau verbessert.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 44 von EUWID Verpackung ist am 2. November erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − ArcelorMittal findet Käufer für Werke in Belgien und Luxemburg, erfüllt damit Auflagen für Ilva-Übernahme

One Equity Partners kauft Alltub  − vor