|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Burger King kooperiert mit Nestlé Professional bei Umstellung auf Papier im B2B-Bereich

19.08.2021 − 

Die weltweit zweitgrößte Fast-Food-Hamburger-Kette Burger King setzt auch bei der Belieferung der Schnellrestaurants auf mehr Nachhaltigkeit.

So kooperiert Burger King in Deutschland mit Nestlé Professional, der Außer-Haus-Sparte des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé. Im Rahmen der Kooperation beliefert Nestlé Professional künftig die Burger King Schnellrestaurants mit Smarties Schokolinsen in Papierbeuteln à 500 g statt wie bisher in Kunststoffbeuteln mit identischem Füllvolumen. Die Fast-Food-Kette verwendet Smarties für das „King Fusion“ Eis.

Nestlé hatte bereits zu Beginn des Jahres die Umstellung der Smarties-Produktrange für den Einzelhandel auf papierbasierte Verpackungen bekannt gegeben.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Fiskeby will Baden Board übernehmen

Aus Mayr-Melnhof Karton wird Mayr-Melnhof Board & Papers  − vor