|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Canpack investiert erstmals in Getränkedosenwerk in den USA

17.07.2020 − 

Der polnische Verpackungskonzern Canpack Group baut ein Werk für Getränkedosen aus Aluminium in den USA und expandiert damit erstmals auf den nordamerikanischen Kontinent.

Wie das Unternehmen mitteilt, soll die Brownfield-Anlage in Olyphant im US-Bundesstaat Pennsylvania errichtet werden und im vierten Quartal 2021 anlaufen. Die Investition beziffert Canpack auf 366 Mio US$, die Kapazität soll bei mehr als 3 Mrd Dosen und Dosenenden liegen.

Darüber hinaus hat Canpack das neue Getränkedosenwerk in Tschechien in Betrieb genommen. Die Inbetriebnahme war für Mitte 2020 anvisiert. Für den polnischen Konzern ist es das erste Getränkedosenwerk in Tschechien.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Rovema übernimmt Hassia India

Visy steigt in das Geschäft mit Glasverpackungen ein  − vor