|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Carbios übernimmt verbleibende Anteile an Carbiolice

11.06.2021 − 

Das französische Biotechnologie- und Recyclingunternehmen Carbios wird alleiniger Eigentümer der auf PLA und biologisch abbaubare Additive spezialisierten Tochtergesellschaft Carbiolice.

Carbios hat zum 3. Juni 37,29 % der Anteile des von der französischen Investmentbank Bpifrance verwalteten SPI-Fonds in Höhe von 17,9 Mio € übernommen.

Damit wird das 2016 gegründete Joint Venture Carbiolice, an dem auch der französische Folienproduzent Limagrain Céreales Ingrédients beteiligt war, mit rund 48 Mio € bewertet.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Amazon lehnt Bericht zu „Plastik-Fußabdruck“ ab

Reno de Medici übernimmt Vollpappe-Produzenten Eska  − vor