|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Carl Macher baut Produktionskapazitäten aus

28.03.2019 − 

Die Carl Macher GmbH & Co. KG, Brunnenthal, ein Unternehmen der Kunert-Gruppe, baut ihre Produktionskapazitäten weiter aus.

Der Hülsenkartonhersteller plant gemeinsam mit der ebenfalls zur Gruppe gehörenden Papeteries du Rhin, bis 2020 die Marke von 300.000 jato zu knacken. Die Investitionssumme für Automation und Logistik sowie Umbaumaßnahmen wird auf 10 Mio € beziffert.

Mit der neu in Betrieb genommenen Logistikhalle in Brunnenthal seien die Voraussetzungen für die Produktionssteigerungen bei Carl Macher geschaffen worden, heißt es.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 12 von EUWID Verpackung ist am 22. März erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Verallia erwartet positive Einflüsse auf den Markt für Glasverpackungen

Verschlüsse: Corvaglia stellt Werk in den USA fertig  − vor