|  

Co-Packer Budelpack investiert in polnischen Standort Olszowa


(Foto: Budelpack)
13.06.2018 − 

Die auf Co-Packaging-Dienstleistungen spezialisierte Budelpack, Poortvliet/Niederlande, investierte 650.000 € in den Ausbau ihres On-Site-Standortes im polnischen Olszowa.

Dort wurde, wie aus einer Mitteilung des Dienstleisters hervorgeht, eine neue vollautomatische Verpackungslinie an der Süßwaren verpackt werden installiert. Bereits Anfang 2017 hat das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 400.000 € in den Standort investiert.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 23 von EUWID Verpackung ist am 7. Juni erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Papier Union nimmt nächste Woche neues Hauptlager in Betrieb

Kooperation will industrielles Internet für Lebensmittel- und Getränkeverpackungen stärken  − vor