|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Coveris expandiert durch Zukauf von Plasztik-Tranzit

06.03.2020 − 

Der Verpackungskonzern Coveris, Wien, teilte zuletzt mit, die Übernahme des ungarischen Herstellers von Flexodruck-Verpackungen Plasztik-Tranzit mit Sitz in Pirtó – etwa 125 km südlich von Budapest – vollzogen zu haben.

Das Unternehmen verfüge über Extrusions-, Flexodruck-, Laminierungs- sowie Konvertierungsanlagen und stelle Polyethylen-Folien her. Plasztik-Tranzit ist darüber hinaus auf die Produktion flexibler Verpackungslösungen für die Lebensmittelindustrie spezialisiert, bedient jedoch auch die Branchen Chemie, Pharma, Gartenbau und Tiernahrung mit Beuteln und Sachets aus LDPE oder HDPE.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − Getränkedosen: Canpack baut Kapazitäten an zwei Standorten aus

European Paper Packaging Alliance gegründet  − vor