|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Crown sucht Käufer für sein gesamtes europäisches Geschäft mit Weißblechverpackungen

11.02.2021 − 

Der US-Verpackungskonzern Crown Holdings möchte sich von seinen europäischen Geschäftsbereichen mit Food-, Aerosol- und dekorativen Weißblechdosen sowie von der Verschlussdivision in Europa trennen.

Die Analyse des Portfolios hatte Crown bereits vor über einem Jahr angekündigt und aktuell sei man „tief in den Prozess involviert“, wie das Management des US-Konzerns im Rahmen einer Analystenkonferenz bestätigte. Due-Diligence Prüfungen durch potenzielle Käufer seien im Gange. Der potenzielle Verkauf der Divisionen beträfe somit alle Werke für Metallverpackungen in Europa bis auf die Standorte für Getränkedosen. Zu der Division „Europe, Middle East and Africa“ gehören alleine im Bereich der Food-Dosen 35 Werke, zwei davon in Deutschland.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung 06/2021. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Metsä Board kündigt Kraftlinerexpansion am Standort Kemi an

Progroup: Papiermaschine in Sandersdorf-Brehna liefert erste Bestwerte  − vor