|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Danimer Scientific baut PHA-Produktion aus

12.04.2021 − 

Danimer Scientific, ein US-amerikanisches Biotechnologieunternehmen und Biokunststoffhersteller, will seine PHA-Produktion  am Stammsitz Bainbridge massiv erhöhen.

Für eine geplante Anlagenkapazität von etwa 113.000 jato will das Unternehmen eigenen Angaben zufolge rund 700 Mio US$ investieren. Der voraussichtliche Abschluss der Arbeiten ist für Anfang 2024 vorgesehen. Insgesamt sollen 400 neue Arbeitsplätze entstehen.

Hintergrund der Investitionsmaßnahme sei die steigende Nachfrage nach PHA-Produkten durch multinationale Unternehmen. Der Biokunststoffhersteller rechnet auf Basis der aktuellen Bedarfssituation damit, dass die gesamte Fertigung der Greenfield-Anlage ausgelastet bzw. ausverkauft sein wird.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Rusal übernimmt Aluminium Rheinfelden endgültig

Crown verkauft europäisches Geschäft mit Weißblechverpackungen an KPS Capital Partners  − vor