|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Deutsche Beteiligungs AG will Cartonplast übernehmen

30.08.2019 − 

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) und der von ihr beratene DBAG Fund VII wollen die auf Poolingdienstleistungen spezialisierte Cartonplast Group GmbH im Rahmen eines Management-Buy-Outs übernehmen.

Wie DBAG und Cartonplast berichten, werden die Beteiligungsgesellschaft und der Fonds die Mehrheit der Anteile an Cartonplast vom Finanzinvestor Stirling Square Capital Partners, London, übernehmen. Das Management des Poolingdienstleisters wird weiter an Cartonplast beteiligt bleiben.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − SCA baut neue Papiermaschine im Werk Obbola

Progroup: Richtfest für neue Papierfabrik, Inbetriebnahme für August 2020 geplant  − vor