|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Etiketten: Dynamik beim Preisanstieg für Haftmaterialien verlangsamt sich leicht im dritten Quartal

25.11.2021 − 

In Deutschland sind die Preise für Haftmaterialien auch im dritten Quartal weiter nach oben geklettert, gegenüber dem zweiten Quartal fallen die Zuwächse jedoch etwas geringer aus.

So wiesen beispielsweise Folienetiketten aus PVC noch im zweiten Quartal einen Preisanstieg um durchschnittlich 7,56 % auf. Im dritten Quartal tendierte der Durchschnittspreis hier um 6,33 % nach oben. Von allen Haftmaterialien verzeichnete lediglich Thermokarton mit +5,77 % eine deutlichere Preissteigerung als im Vorquartal (+4,43 %).

Insgesamt bewegten sich die durchschnittlichen Preiserhöhungen für Haftmaterialien laut dem Materialkostenindex des Etikettenverbands VskE zwischen Juli und September zwischen 5,77 % und 6,94 %.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Ardagh weitet internationale Präsenz mit dem Kauf von Consol auf dem afrikanischen Kontinent aus

Transportverpackungen: Registrierung bei der ZSVR dient zur Erfüllung der europäischen Verpackungsrichtlinie  − vor