|  
Unternehmen» weitere Meldungen

European Paper Packaging Alliance gegründet

04.03.2020 − 

Diverse Hersteller von papier- und faserbasierten Verpackungen für Lebensmittel und Foodservice haben in München gemeinsam die European Paper Packaging Alliance (EPPA) gegründet.

Auf der Agenda von EPPA stehen die Erarbeitung konkreter Lösungen, mit denen die Recyclingraten von Lebensmittel- und Foodserviceverpackungen erhöht und Treibhausgasemissionen reduziert werden können.

Die Allianz plane, mit europäischen Entscheidungsträgern zusammenzuarbeiten und andere Organisationen einzubeziehen, deren Fokus ebenfalls auf der Entwicklung praktikabler Lösungen liegt.

Den vollständingen Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Coveris expandiert durch Zukauf von Plasztik-Tranzit

Liqui-Box schließt Übernahme von DS Smith Sparte Kunststoffverpackungen ab  − vor