|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Fasergussverpackungen: Dänische Brødrene Hartmann A/S kauft russische JSC Gotek-Litar

08.02.2021 − 

Die dänische Brødrene Hartmann A/S hat die russische JSC Gotek-Litar von der Gotek Group übernommen.

Die Transaktion wurde zu einem Kaufpreis von 116 Mio dk abgeschlossen, berichtet Hartmann. Von russischer Seite werden 1,4 Mrd Rubel als Transaktionssumme genannt. Beide Angaben entsprechen einem Betrag von mehr als 15 Mio €, mit denen das dänische Unternehmen in den russischen Markt einsteigt.

Gotek-Litar produziert Faserformverpackungen, Eierschachteln, in einer Fabrik in Zheleznogorsk, Region Kursk, etwa 450 km südlich von Moskau. In Russland gilt Gotek-Litar als einer der Marktführer für Transport- und Einzelhandelsverpackungen für Eier.

Brødrene Hartmann A/S, Gentofte/Dänemark, wurde 1917 gegründet und ist ein weltweit tätiger Hersteller von Eierverpackungen sowie Hersteller von Maschinen für Eierverpackungen. Das Unternehmen ist in Deutschland mit der Hartmann-Verpackung GmbH in Eschborn vertreten.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − ElvalHalcor baut Beschichtungskapazitäten für Aluminiumverpackungen aus

Constellium will Recyclingkapazitäten für Aluminium erhöhen  − vor