|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Folienhersteller Infiana an britischen Finanzinvestor Pamplona Capital verkauft

09.07.2019 − 

Der Hersteller von Spezialfolien Infiana Group GmbH mit Sitz in Forchheim wechselt den Besitzer.

So hat der bisherige Eigentümer, die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG), Frankfurt/Main, seine Anteile an dem Unternehmen an den britischen Finanzinvestor Pamplona Capital Management, London, veräußert.

Ebenfalls an die Briten gehen die Anteile an Infiana des von der DBAG beratenen DBAG Fund VI und des Infiana-Managements. Entsprechende Verträge seien in der vergangenen Woche unterzeichnet worden, teilten beide Vertragspartner mit.

Die DBAG und der DBAG Fund VI hatten sich im Dezember 2014 im Zuge eines Management-Buy-outs an Infiana beteiligt.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

 

­

zurück − Silphie Paper will die PM 2 der Scheufelen GmbH auf dem Gelände fortführen

Irish Uniboard mit neuem Eigentümer  − vor