|  

GB: Recycling von Kunststofffolien bleibt eine der größten Herausforderungen

10.01.2020 − 

Die britische Initiative „UK Plastics Pact“ hat einen Jahresbericht veröffentlicht. 

Die für 2018 erhobenen Daten basieren auf den Angaben von 55 Mitgliedern.

Auf diese entfielen im Berichtszeitraum insgesamt rund 1 Mio t Primär-, Sekundär- und Tertiärverpackungen aus Kunststoff. Eine Gesamtmenge von ca. 1,1 Mrd Einweg-Kunststoffprodukten, die als „problematisch“ oder „unnötig“ definiert werden, wurde 2018 in Großbritannien verbraucht.

Den vollständingen Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Ceflex lädt noch bis zum 17. Januar zu offenen Konsultationsgesprächen ein

Papier- und Pappemarkt Deutschland:Preise für holzfreie weiße Briefumschlagpapiere weiter rückläufig  − vor