|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Gerresheimer steigert Kapazitäten in Indien

20.12.2019 − 

Die Gerresheimer AG, Düsseldorf, baut ihre Produktionskapazitäten für medizinische Kunststoffbehälter in Indien aus.

So hat das Unternehmen am 16. Dezember einen zweiten Produktionsstandort für Triveni-Round-Behälter in Kosamba eröffnet. Ein weiteres Werk für diese Produkte wird von der Tochtergesellschaft Triveni Polymers Pvt. Ltd. im indischen Kundli betrieben. Gerresheimer hatte Ende 2012 einen Mehrheitsanteil an Triveni Polymers erworben.

Den vollständingen Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Trivium Packaging und Ausnutria investieren in Dosenwerk für Babynahrung

Smurfit Kappa: Eigenes Duales System in Gründung  − vor